Einsatzdetails

Wohnwagenbrand

Einsatznummer 11

Einsatzinformationen

Datum

17. Juni 2015

Alarmzeit

05:23 Uhr

Einsatzdauer

01:02 Stunden

Einsatzstichwort

Wohnwagenbrand

Einsatzart

Brand 3 / Überlandhilfe Unterensingen

Eingesetzte Feuerwehrkräfte und Fahrzeuge

Feuerwehr Oberboihingen

9 Feuerwehrangehörige
LF16-12

Einsatzbericht

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde in den frühen Morgenstunden des 17. Juni wurde die Feuerwehr Oberboihingen durch die Leitstelle Esslingen zur Überlandhilfe nach Unterensingen mit dem Stichwort Brand 3 alarmiert. Einen Mann, der zuvor von seiner Familie vermisst gemeldet worden war, fand eine Polizeistreife im Wohnwagen der Familie auf einem Wohnwagen-abstellplatz in der Kelterstrasse in Unterensingen. Beim Annähern nahmen die Polizeibeamten Gasgeruch war und alarmierten die Feuerwehr Unterensingen. Ein benachbartes Wohnhaus wurde von der Polizei ebenfalls evakuiert. Vorsorglich wurden vom Einsatzleiter der Feuerwehr Unterensingen weitere Einsätzkräfte aus Unterensingen und zur Unterstützung auch die Feuerwehr Oberboihingen nachalarmiert. Kurz vor der erfolgten Nachalarmierung sprengte der Mann, offenbar in Selbstmordabsicht, den Wagen in die Luft. Die Feuerwehren aus Unterensingen und Oberboihingen konnten die brennenden Wohnwagen schnell löschen, der Mann wurde schwerverletzt in eine Spezialklinik verbracht. Nach ca. 1 Stunde konnte die Feuerwehr Oberboihingen den Einsatz beenden und ins Feuerwehrhaus zurückkehren.

Zurück

Copyright © 2022 Freiwillige Feuerwehr Oberboihingen