Aktuelle Berichte

Jahresfeier 2015
12-12-2015 12:21

Jahresfeier 2015

Jahresfeier 2015

Von: C. Scherer

Am Samstag des dritten Adventswochenendes fand die Jahresfeier der Freiwilligen Feuerwehr Oberboihingen statt.

Kommandant Hartwig Seidl konnte in der festlich dekorierten Gemeindehalle Herrn Bürgermeister Torsten Hooge mit seiner Partnerin Barbara Born, Ehrenmitglied Helmut Klenk mit Ehefrau Margret und die Witwen der verstorbenen Feuerwehrkameraden sowie die nahezu vollständig erschienenen Feuerwehrangehörigen mit ihren Partnern begrüßen.

In seiner Begrüßung blickte der Kommandant auf das zu Ende gehende Dienstjahr zurück. Neben dem normalen Dienstumfang waren bislang 23 Einsätze abzuarbeiten, darunter ein Logistik Einsatz zum Transport von Betten für die Einrichtung einer Sporthalle in Kirchheim als Notunterkunft für Flüchtlinge. Des Weiteren forderten die Planungen für den Neubau des Feuerwehrhauses den Kommandanten und die Oberboihinger Feuerwehrfrauen- und Männer. Fertigstellung des Neubaus ist für Juni 2016 geplant. Die Einweihung ist für September 2016 vorhergesehen. Der Kommandant dankte allen Feuerwehrangehörigen für ihre Arbeit; vor allem denjenigen, die zusätzlich zum „normalen“ Dienst besondere Aufgaben übernommen haben. Auch den Partnerinnen und Partnern der Feuerwehrmitglieder danke Hartwig Seidl für die moralische Unterstützung sowie die Mithilfe bei den kameradschaftlichen Veranstaltungen der Wehr.

In seinem Grußwort bedankte sich Bürgermeister Torsten Hooge bei den Mitgliedern der Feuerwehr für Ihre Arbeit, dies auch im Namen des Gemeinderats und aller Einwohner. Die Arbeiten für den Neubau des Feuerwehrhauses schreiten gut voran und liegen im genauen Zeitplan, so Hooge.

Bürgermeister und Kommandant leiteten dann gemeinsam zur Jubilarehrung über. Herbert Klapper und Reinhold Geissler konnten an diesem Abend auf 60 Jahre Zugehörigkeit zur Oberboihinger Feuerwehr zurückblicken. Hartwig Seidl ging in seiner Ansprache auf die Dienstzeiten der Jubilare ein und erläuterte kurz die wichtigsten Meilensteine ihrer "Feuerwehrkarriere". Beide sind seit dem 1.4.1955 ein Teil der Feuerwehr Oberboihingen. Beide absolvierten im Jahr 1973 den Lehrgang zum Gruppenführer und legten das Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold ab. 1986 war dann das große Jahr. Herbert Klapper wurde zum Kommandanten ernannt und Reinhold Geissler zu seinem Stellvertreter. Unter der gemeinsamen Führung ging die Feuerwehr Oberboihingen in ihr 125 jähriges Jubiläum. Wenn man die Zeit mit der Altersabteilung hinzurechnet, haben beide 6 Kommandanten, 9 neue Fahrzeuge, 3 Feuerwehrhäuser, 3 Jubiläen und 3 Bürgermeister erlebt.

Hartwig Seidl und Thorsten Hooge bedankten sich bei Herbert Klapper und Reinhold Geissler für ihre langjährige Mitarbeit und brachten ihre Hoffnung zum Ausdruck, dass dies noch lange so anhalten möge. Als Zeichen des Dankes erhielten die Jubilare ein Präsent. Auch der Ehefrau von Herbert und der Familie von Reinhold galt der Dank für ihre Unterstützung und Mithilfe bei vielen Veranstaltungen der Feuerwehr.

Der stellvertretende Kommandant Thomas Steidle bedankte sich im Namen der gesamten Feuerwehr bei Kommandant Hartwig Seidl für die vielen Stunden, die er in diesem Jahr in die Feuerwehr investiert hat. Auch der Kommandant erhielt ein kleines Präsent, wie auch seine Frau Sybille für ihre Unterstützung und engagierte Mithilfe.

Anschließend ließ man sich das vom Gasthaus Fass angelieferte Buffet in geselliger Runde schmecken.

Zurück

Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Oberboihingen