Aktuelle Berichte

3 Einsätze in einer Woche

3 Einsätze in einer Woche

Von: T. Steidle

Am Montag, 7. Juli, wurde die Freiwillige Feuerwehr Oberboihingen um 9.39 Uhr alarmiert. Eine ältere Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Unterboihinger Straße hatte nicht auf das Klingeln von Hausmitbewohnern reagiert. Nachdem der hinzugerufene Sohn die Wohnungstür ebenfalls nicht öffnen konnte, wurde ein entsprechender Notruf abgesetzt. Die Wohnung wurde von den mit dem Löschgruppenfahrzeug angerückten Feuerwehrangehörigen geöffnet. Glücklicherweise war die Dame wohlauf; warum sie auf das Klingeln der Nachbarn und das Klopfen und Rufen der Einsatzkräfte nicht reagiert hatte, war nicht zu klären. Außer der Feuerwehr war der Malteser Hilfsdienst mit einem Rettungswagen vor Ort. Der Einsatz war nach etwa 30 Minuten beendet.

Am darauffolgenden Freitag wurde die Feuerwehr um 10.49 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage einer Firma in der Gustav-Wahler-Straße gerufen. Bei der Kontrolle der Örtlichkeiten stellten die Feuerwehrkräfte fest, dass an einer Klimaanlage Ölnebel ausgetreten war, der zur Auslösung eines Rauchmelders der Brandmeldeanlage führte. Die mit dem Löschgruppenfahrzeug und dem Tanklöschfahrzeug ausgerückten fünfzehn Feuerwehrangehörigen mussten somit nicht tätig werden und konnten so rasch ins Feuerwehrhaus zurückkehren.

In der Nacht auf den 14. Juli wurde die Feuerwehr um 0.27 Uhr nach einem Verkehrsunfall in die Nürtinger Straße gerufen. Ein PKW war von der Straße abgekommen und gegen die Schaufensterscheibe eines Gebäudes geprallt. Dabei ging die Schaufensterscheibe zu Bruch und die Ölwanne des PKW wurde beschädigt. Leider setzte der Fahrer seine Fahrt bis in die Johannesstraße fort; daher musste die Feuerwehr auf dieser Strecke das ausgelaufene Öl mit Bindemittel abstreuen. Anschließend wurde die Fensteröffnung von der Feuerwehr noch mit einer Holzplatte verschlossen. Der Einsatz für die mit dem Gerätewagen, dem Löschgruppenfahrzeug und dem Mannschaftstransportwagen ausgerückten fünfzehn Einsatzkräfte konnte nach einer guten Stunde beendet werden. Die Polizei Nürtingen war mit zwei Streifenwagen ebenfalls am Ort des Geschehens.

Zurück

Copyright © 2022 Freiwillige Feuerwehr Oberboihingen