Aktuelle Berichte

Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr

Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr

Von: D. Steidle

Am 21. März 2016 war die Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr Oberboihingen. Der Jugendwart Michael Orlando konnte die fast vollzählig erschienenen Jugendfeuerwehrmitglieder um 18.00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus begrüßen.

Direkt nach der Begrüßung richtete der Kommandant Hartwig Seidl ein Grußwort an die Jugendfeuerwehr. Er bezog sich in seinem Grußwort auch auf das neue Feuerwehrhaus, welches im Sommer eingeweiht werden soll. Dort werde auch die Jugendfeuerwehr neue und bessere Übungsmöglichkeiten haben. Insgesamt ist er mit der Jugendfeuerwehr zufrieden und dankte auch dem Jugendleiterteam für die geleistete Arbeit, die nicht immer einfach ist.

Als nächstes kam der Bericht des Jugendwarts. Michael Orlando berichtete unter anderem über den Personalstand der Jugendfeuerwehr. Der Personalstand betrug am 31.12.2015 16 Jugendfeuerwehrmitglieder. Im Jahr 2015 gab es insgesamt 33 Dienste. Die Beteiligung der Jugendlichen an den Diensten war sehr gut. In seinem Bericht reflektierte der Jugendwart auch nochmal das gesamte Jahr 2015, in dem es viele Höhepunkte gab, z.B. das Kreiszeltlager, der Tag der offenen Tür in Verbindung mit der Hauptübung oder auch der Besuch bei der Feuerwehr Kirchheim/Teck Abt. Stadtmitte.

Larissa Hintz berichtete über die Finanzen der Jugendfeuerwehrkasse. Im letzten Jahr gab es einige Ausgaben, die aber durch eine gute Bewirtschaftung am T.d.o.T. wieder hereingeholt werden konnten.

Danach reflektierte Dominik Steidle, in der Chronik das vergangene Jahr. Im Jahr 2015 kam der Spaß in der Jugendfeuerwehr nicht zu kurz. Die Jugendlichen beteiligten sich an dem alljährlichen Kreispokalwettbewerb, der 2015 in Leinfelden-Echterdingen stattfand. Außerdem war eine große Gruppe auf dem Kreiszeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Esslingen vertreten. Zudem war im letzten Jahr aber auch Feuerwehrtechnisches enthalten. Die Jugendfeuerwehrmitglieder absolvierten die Jugendflamme 1.

Nach der Chronik konnten die Kassenprüfer bestätigen, dass Larissa Hintz die Kasse ordentlich und verantwortungsvoll führte. Die Beiden schlugen die Entlastung vor.

Der Jugendwart, die Kassenwartin und der Pressewart wurden von den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr entlastet.

Danach kam der Jugendwart zu den Auszeichnungen für regelmäßigen Dienstbesuch. Vier Jugendliche konnten für besonders regelmäßigen Dienstbesuch ausgezeichnet werden, diese sind: Dominik Steidle, Simon Strähle, Jannik Walitsch und Levin Walitsch.

Der letzte Punkt war die Vorschau auf das Jahr 2016. Im Jahr 2016 wird die Jugendfeuerwehr Oberboihingen wieder am Kreispokalwettkampf teilnehmen, der in diesem Jahr in Großbettlingen stattfindet.

Die Jugendfeuerwehr hat in diesem Jahr auch einen Berufsfeuerwehrtag, an dem die Jugendlichen 24 Stunden im Feuerwehrhaus sein werden und zu „Einsätzen“ ausrücken werden.

Danach wird die Jugendfeuerwehr mit der Einsatzabteilung in das neue Feuerwehrhaus in der Max-Eyth-Straße umziehen.

Danach war der offizielle Teil der Hauptversammlung beendet.

Zurück

Copyright © 2022 Freiwillige Feuerwehr Oberboihingen