Aktuelle Berichte

Hauptübung
15-11-2019 19:00

Hauptübung

Die Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Oberboihingen fand dieses Jahr am 15. November im Rathaus und der angrenzenden Tiefgarage am Seeberger Platz statt.

von B. Vogel

 

Die 2018 neu erstellten Wohn- und Geschäftshäuser haben alle eine gemeinsame Tiefgarage verbunden mit dem Rathaus, wodurch die Feuerwehr Oberboihingen die Möglichkeit für eine Übung in großem Rahmen nutze. Gemeinsam mit der Feuerwehr Unterensingen stellte man sich der Herausforderung. Die Übungsannahme war ein PKW Brand in der Tiefgarage mit starker Rauchentwicklung und Ausbreitung ins Verwaltungsgebäude, wodurch mehrere Menschen im Rathaus vermisst oder eingeschlossen wurden.

 

Ein großer Dank geht an die Anwohnerinnen und Anwohner und an die Gemeindeverwaltung mit Bürgermeister Thorsten Hooge, der es sich nicht nehmen ließ und sich als zu rettendes „Opfer“ zu Verfügung stellte. Kommandant Hartwig Seidl, der selbst Einsatzleiter der Übung war, zeigte sich nach der Übung zufrieden: „Trotz der komplexen Gebäudesituation, mit einer sehr großen Tiefgarage verlief die Übung mit allen beteiligten sehr zufriedenstellend. Ziel war es hier Erfahrungen aus dieser Übung und der Örtlichkeit zu sammeln, um für einen wirklichen Notfall gerüstet zu sein. Die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Unterensingen hat bestens geklappt und es konnte einmal wieder unter Beweis gestellt werden, wie wichtig es ist, eine gute interkommunale Einsatzbereitschaft zu haben.“

 

Einige große und kleine Bürgerinnen und Bürger trotzten ausdauernd der kalten Witterung und nutzen die Gelegenheit um die Hauptübung zu beobachten.

 

Zurück

Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Oberboihingen